Ideen zum Nachbauen #2

DIY: Hochbeet aus alten Autoreifen

 

20140515_103737

 

Alte Autoreifen findet man überall – oder man fragt mal nach bei Autowerkstätten, Tankstellen oder so.

Unsere lagen zufällig sowieso auf dem Gelände oder wurden von einer fleißigen freiGärtnerin angeschleppt für den Kartoffelanbau. Da wir uns aber tatsächlich nicht so sicher waren, wie viele Schadstoffe noch durch die Reifen ausgedünstet werden – und auch keine richtigen Antworten gefunden haben – haben wir uns für ein Stauden- und Blumenbeet entschieden. Das sät sich im besten Falle selber weiter aus und/oder kommt wieder in Form von Stauden.

Mal sehen, was uns die Wühlmaus für nächstes Jahr übrig gelassen hat!

Advertisements