Wo wir sind!

Wir sind im freiLand!

Freiland2

 

WAS IST DAS freiLand?

Das freiLand Potsdam ist das größte selbstverwaltete Kulturzentrum in Potsdam.
Es wird von den Nutzerinnen und Nutzern in basisdemokratischer Weise verwaltet. Das freiLand besteht physisch aus 12.000 Quadratmeter Fläche, auf der sich 5 Häuser befinden, die auf sehr vielfältige Weise genutzt werden. Es gibt hier Seminarräume, einen Jugendclub, ein Haus für grosse Veranstaltungen, ein Caféhaus mit Radiostudio, Bandprobenräume (die noch im Entstehungsprozess sind) ein offenes Atelier, einen Theaterraum, einen Sportraum und auch diverse Büros.
All das ist zum großen Teil in Eigenleistung Jugendlicher entstanden und wird durch diverse Einzelplena und ein Gesamtplenum ‘regiert’.
Im freiLand gibt es viele Gruppen und Initiativen, Vereine und einzelne engagierte Leute, die zusammen das Projekt ausmachen und es mit Leben erfüllen.
Das Gelände wurde im April 2011 für die öffentliche Nutzung geöffnet und hat sich seitdem prächtig entwickelt.
Das freiLand wird finanziell unterstützt durch die Stadtwerke Potsdam und die Landeshauptstadt Potsdam.

www.freiland-potsdam.de

Advertisements